Wie richtet man ein funktionelles Ankleidezimmer ein? Praktische Ratschläge und Inspirationen.

Ein Ankleidezimmer – egal ob klein oder groß – muss gut organisiert, komfortabel und funktionell sein. Es ist eine ideale Lösung für Personen, die Wert auf Ordnung legen. Wie kann man einen Raum effektiv einrichten, um immer alles zur Hand zu haben? Was ist bei der Ankleidezimmereinrichtung zu beachten? Wir sagen vor.

Ordnung im heimischen Ankleidezimmer – wo soll man anfangen? 

Das Wort “Garderobe (Ankleidezimmer)” kommt aus dem Französischen und bedeutet Wort wörtlich übersetzt einen Raum zum Aufbewahren von Kleidung. Das Ankleidezimmer kann ein separater Platz z.B. des Schlafzimmers oder Flurs, oder ein ganz separater Raum sein. Alles hängt wirklich von unseren individuellen Vorlieben und den räumlichen Möglichkeiten einer Wohnung oder eines Hauses ab. 

Eine Idee für ein funktionelles Ankleidezimmer

Ein fester Bestandteil eines modernen und funktionalen Ankleidezimmers ist ein geräumiger, perfekt angepasster Kleiderschrank. In diesem Fall ist die bestmögliche Lösung ein eingebautes Modell. Bei der Anordnung eines Ankleidezimmers sollte man beachten, dass die Anzahl der Regale, Schubladen und Kleiderstangen an die Anzahl und Art der Sachen angepasst werden sollte, die wir darin aufbewahren möchten. Die Kleiderstangen, an denen Kleider oder Oberbekleidung wie Mäntel und Jacken aufgehängt werden, sollten in einer Höhe von ca. 180-200 cm montiert werden. Stangen für Hemden, Pullover, Sakkos und Jacketts – in einer Höhe von 100-110 cm. Schubladen sollten mit praktischen Organizern ausgestattet sein, die dazu beitragen, das Innere perfekt in Ordnung zu halten. 

Denk daran, dass Kleidung in einem Ankleidezimmer nicht nur in Regalen und Schubladen aufbewahrt werden kann. Hier eignen sich Kartons aller Art oder durchbrochene Körbe – perfekt für die Aufbewahrung von kleinen Kleidungsstücken und Accessoires wie Handschuhe, Mützen oder Gürtel.

Ankleidezimmerausstattung – was muss drin sein?

Zu einem funktionellen Ankleidezimmer gehört auch eine richtig ausgewählte Beleuchtung, insbesondere wenn kein Fenster im Raum vorhanden ist. Das Licht sollte jeden Winkel erreichen, was den Nutzungskomfort des Innenraums erheblich erhöht. Deshalb sollte man neben der Deckenbeleuchtung auch in LED-Punktbeleuchtung investieren, die beispielsweise über Regalen oder einer Kleiderstange installiert werden können.  

Wenn das Ankleidezimmer ein separater, recht geräumiger Innenraum ist, kann er zusätzlich mit einem bequemen Hocker oder einer Fußstütze, was das Anprobieren von Schuhen erleichtert, sowie einem großen Hänge- oder Standspiegel ausgestattet werden – eine äußerst praktische und effektvolle Dekoration. Träumst du von einem glamourösen Ankleidezimmer? Helle Möbel, gesteppte Hocker und ein dekorativer Spiegel mit Kristallrahmen unterstreichen die Eleganz des Arrangements am besten. 

Leave a Reply